Wirtschaftsfacts
  • Charts1

  • Charts 2

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • Weltpolitik

    « Previous Entries

    China: Aufsichtsbehörden warnen vor eskalierenden Währungskriegen

    Montag, Januar 28th, 2013

    Dass Chinas Aufsichtsbehörden für die Devisenmärkte die Gruppe der G-20 offen zu einer verstärkten Kooperation auffordern, um möglicherweise eskalierende Währungskriege zwischen einzelnen Wirtschaftsregionen zu verhindern, spricht Bände. Man muss sich die Frage stellen, ob es dazu nicht längst zu spät ist, wenn man sich anschaut, was in Japan, den Vereinigten Staaten oder Großbritannien vor sich [...]

    Japans Yen sinkt 11. Woche in Folge; Konsumentenpreise fallen trotzdem weiter

    Freitag, Januar 25th, 2013

    Der Yen ist weiterhin stark überverkauft, doch das hindert die japanische Währung nicht daran, die 11. Woche in Folge gegenüber dem US-Dollar zu sinken. Der Yen fällt bei Licht besehen wie ein Stein, was einerseits an den offenen Drohungen der Regierung liegt, die Bank of Japan notfalls ihrer Unabhängigkeit zu berauben. Andererseits hatte die Zentralbank [...]

    Crasht das Pfund, weil die Briten die EU verlassen?

    Dienstag, Januar 22nd, 2013

    Während der britische Leitindex FTSE-100 weiter haussiert, die Marke von 6.000 hinter sich lässt und damit erst gestern auf den höchsten Stand seit Mai 2008 gestiegen ist, rumort es auf politischer Ebene schon seit Jahresbeginn. Großbritanniens Premierminister Cameron hatte zuletzt mit einem EU-Austritt gedroht, sollte die EU nicht die notwendigen Reformen angehen. Dem Pfund hat [...]

    Spanien: Wie lange noch bis zum Sturz von Rajoys konservativer PP?

    Montag, Januar 21st, 2013

    Wenn Mariano Rajoys konservative Partei PP in Spanien schon nicht über die eigene Unzulänglichkeit, Unfähigkeit und ihre andauernden “Baron Münchhausen” Geschichten zur Stabilität des heimischen Bankensystems stürzt, so werden das wohl die neuesten Enthüllungen um einen riesigen Parteispenden- und Korruptionsskandal ihrer höchsten Mitglieder besorgen. Man kann sicher nicht behaupten, dass die oppositionellen Sozialisten weniger korrupt [...]

    Mali: Krieg, um Rohstoffinteressen des Westens zu wahren?

    Sonntag, Januar 20th, 2013

    Die kriegerische Intervention der Franzosen mit deutscher Unterstützung in Mali zeigt, dass Islamisten vor allem dann böse sind, wenn es um handfeste Rohstoffinteressen in einer Weltregion zu gehen scheint. Ob die erhoffte Eindämmung des Konflikts in Mali und die „präventiven Aktionen“ der Europäer ein Überspringen auf andere Staaten des Maghreb verhindern werden, muss angesichts der [...]

    Physisches Gold: Eines der einzigen Assets ohne Kreditrisiko; Konfiskation wahrscheinlich

    Freitag, Januar 18th, 2013

    Der Goldpreis dürfte von dem sich abzeichnenden Währungskrieg weiter profitieren. Physische Edelmetalle werden zu den wenigen Assetklassen zählen, denen keine Schulden gegenüberstehen, und die durch Investoren gesucht werden, weil sie keinen Kreditrisiken ausgesetzt sind. Genau dieser Aspekt wird Gold jedoch auch zunehmend interessant für Regierungen machen, womit sich eine Verabschiedung von neuen Konfiskationsgesetzen zukünftig nicht [...]

    Endphase: Währungskrieg wird weltweiten Protektionismus zur Folge haben

    Freitag, Januar 18th, 2013

    Das Thema ist nicht neu, intensiviert sich seit dem Bankencrash im Jahr 2008 jedoch immer mehr. Der Ausbruch einer globalen Währungskrise dürfte i-Tüpfelchen auf den Bemühungen der großen Zentralbanken sein, ihre nationalen Papierwährungen beständig abzuwerten. Auf diese Weise befindet sich die Welt schon längst in einem intensiv geführten Kampf um die Vorherrschaft im globalen Exportsektor [...]

    Trendwende: Mexikanische Immigration in die USA erstmals negativ

    Donnerstag, Januar 17th, 2013

    Die mexikanische Einwanderungswelle in die Vereinigten Staaten ist bis Ende 2010 zu einem Stillstand gekommen. Tatsächlich ist die Nettoimmigration auf Basis aktueller Zahlen erstmals seit vier Dekaden negativ. Viele Mexikaner sehen keinen Sinn mehr darin, beim großen Nachbarn USA nach Arbeit zu suchen. Denn vor allem niedrig qualifizierte Arbeitskräfte ohne Job gibt es in den [...]

    Ermittler und Banca d´Italia kappen Vatikanbank von Zahlungssystemen

    Mittwoch, Januar 16th, 2013

    Seit dem 01. Januar können Touristen, die den Vatikan besuchen, nicht mehr mit Kreditkarte für ihre Eintritte in Museen oder Käufe in Souvenirgeschäften bezahlen. Auch Geld kann an Bankomaten nicht mehr abgehoben werden, weil staatliche Ermittler Konten eingefroren und Transaktionssysteme lahmgelegt haben. All diese Maßnahmen haben einen handfesten Grund: damit verbundene Investigationen sollen den Verantwortlichen [...]

    USA: Auch Einzelhandelsriese Walmart “buys at home again”

    Mittwoch, Januar 16th, 2013

    Der Einzelhandelsriese Walmart kündigte gestern an, seinen Einkauf in dieser Dekade weiter umzustrukturieren. In den nächsten Jahren wird der Konzern den Einkauf von Produkten bei heimischen Lieferanten um mehr als $50 Milliarden steigern. Auf diese Weise will das Unternehmen die US-Konjunktur stützen. Nachdem schon Apple und einige andere Technologiefirmen ankündigten, einen Teil ihrer Produktion wieder [...]

    Chart des Tages: Japanischer Yen

    Dienstag, Januar 15th, 2013

    Japans Yen fällt weiter wie ein Stein. Erst in der letzten Woche gab die Regierung von Premier Shinzo Abe die Verabschiedung eines neuen Konjunkturpakets in einem Gesamtvolumen von $115 Milliarden bekannt. An den Devisenmärkten scheint man die Ankündigungen zu einer potenziellen Übernahme der Bank of Japan durch die Politik zudem sehr ernst zu nehmen, denn [...]

    « Previous Entries