Wirtschaftsfacts
  • Charts1

  • Charts 2

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • Regierung und Banken

    « Previous Entries

    China: Aufsichtsbehörden warnen vor eskalierenden Währungskriegen

    Montag, Januar 28th, 2013

    Dass Chinas Aufsichtsbehörden für die Devisenmärkte die Gruppe der G-20 offen zu einer verstärkten Kooperation auffordern, um möglicherweise eskalierende Währungskriege zwischen einzelnen Wirtschaftsregionen zu verhindern, spricht Bände. Man muss sich die Frage stellen, ob es dazu nicht längst zu spät ist, wenn man sich anschaut, was in Japan, den Vereinigten Staaten oder Großbritannien vor sich [...]

    Massiver Kapitalabzug: Amerikaner holen Geld von Bankkonten

    Montag, Januar 28th, 2013

    Das neue Jahr hat für den US-Bankensektor nicht sonderlich gut begonnen. Laut eines neuen Berichts der Zentralbank Federal Reserve hoben die Amerikaner in der ersten Januarwoche so viel Bargeld von ihren Bankkonten ab, wie schon seit dem Tag der Anschläge auf das World Trade Center am 9. September 2001 nicht mehr. 

    Japans Yen sinkt 11. Woche in Folge; Konsumentenpreise fallen trotzdem weiter

    Freitag, Januar 25th, 2013

    Der Yen ist weiterhin stark überverkauft, doch das hindert die japanische Währung nicht daran, die 11. Woche in Folge gegenüber dem US-Dollar zu sinken. Der Yen fällt bei Licht besehen wie ein Stein, was einerseits an den offenen Drohungen der Regierung liegt, die Bank of Japan notfalls ihrer Unabhängigkeit zu berauben. Andererseits hatte die Zentralbank [...]

    Nach Irland kehrt auch Portugal an Bondmärkte zurück

    Freitag, Januar 25th, 2013

    Ähnlich wie zuvor schon Im Falle Irlands, ist es auch Portugals Regierung in dieser Woche gelungen, wieder an die Bondmärkte zurückzukehren. Immerhin war die Emission von 5-jährigen Anleihen in einem Gesamtvolumen von €2,5 Milliarden mehr als fünffach überzeichnet. Wie sich zeigte, sind vor allem ausländische Investoren wieder dazu bereit, portugiesische Staatspapiere zu zeichnen. Dies liegt [...]

    Commerzbank AG bestätigt Pläne zu Massenentlassungen

    Donnerstag, Januar 24th, 2013

    Erste Gerüchte kamen bereits vor einigen Wochen auf, doch ab heute ist ein weitreichender Stellenabbau bei der Commerzbank zu einer Gewissheit geworden. Wie berichtet wird, plant das zweitgrößte deutsche Kreditinstitut in den nächsten drei Jahren bis zu 6.000 Arbeitsplätze zu streichen. Zwar gibt es noch keine genauen Meldungen, in welchen Abteilungen der Löwenanteil der Jobs [...]

    Neue Horrorverluste bei italienischer Traditionsbank Monte dei Paschi

    Mittwoch, Januar 23rd, 2013

    Italiens Traditionsbank Monte dei Paschi kommt einfach nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus. Die Verstrickung des Instituts in fragwürdige Derivategeschäfte hat das Unternehmen an den Rand des Zusammenbruchs gebracht. Immer neue Enthüllungen in Bezug auf die mit diesen Transaktionen verbundenen Risiken hatten umfangreiche Untersuchungen der Banca D´Italia zur Folge. Wie sich zeigt, nicht ohne Grund, [...]

    USA: Mehr als 25% aller Sparer zapfen Rentenpläne zum Lebensunterhalt an

    Mittwoch, Januar 23rd, 2013

    Mehr als ein Viertel aller Amerikaner zapfte im letzten Jahr die eigenen Rentenpläne an, um Zahlungen für Hypotheken, Kreditkartendarlehen und Lebenshaltungskosten aufrecht zu erhalten. Auf diese Weise entsteht vielen privaten Rentensparern eine enorme Deckungslücke, die dazu führt, dass die angesparten Gelder für den Renteneintritt mickrig ausfallen werden. Ein großer Teil der jungen Generation spart schon [...]

    Crasht das Pfund, weil die Briten die EU verlassen?

    Dienstag, Januar 22nd, 2013

    Während der britische Leitindex FTSE-100 weiter haussiert, die Marke von 6.000 hinter sich lässt und damit erst gestern auf den höchsten Stand seit Mai 2008 gestiegen ist, rumort es auf politischer Ebene schon seit Jahresbeginn. Großbritanniens Premierminister Cameron hatte zuletzt mit einem EU-Austritt gedroht, sollte die EU nicht die notwendigen Reformen angehen. Dem Pfund hat [...]

    Irland: Dublins Häuserpreise im Dezember 54% unterhalb ihrer Rekordhochs

    Dienstag, Januar 22nd, 2013

    Auch im Monat Dezember befanden sich Irlands Immobilienpreise weiter im Rückwärtsgang. Im Gesamtjahr 2012 brachen die Preise für Häuser und Apartments auf der grünen Insel um weitere 4,5% gegenüber dem Vorjahr ein. Projektentwickler in der Hauptstadt Dublin leiden ganz besonders unter der Entwicklung, denn nach wie vor vergeben heimische Banken zu wenig Kredite, um für [...]

    Spanien: Wie lange noch bis zum Sturz von Rajoys konservativer PP?

    Montag, Januar 21st, 2013

    Wenn Mariano Rajoys konservative Partei PP in Spanien schon nicht über die eigene Unzulänglichkeit, Unfähigkeit und ihre andauernden “Baron Münchhausen” Geschichten zur Stabilität des heimischen Bankensystems stürzt, so werden das wohl die neuesten Enthüllungen um einen riesigen Parteispenden- und Korruptionsskandal ihrer höchsten Mitglieder besorgen. Man kann sicher nicht behaupten, dass die oppositionellen Sozialisten weniger korrupt [...]

    Großbritanniens Bausektor: Weitere 10 Jahre Abschwung in vielen Regionen

    Montag, Januar 21st, 2013

    Die neue CNS-Studie enthüllt, dass die Bauindustrie im Norden Englands im vergangenen Jahr um weitere 8% einbrach. Laut der Daten geht die gesamte Branche durch ihre schwierigste Phase seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Doch nicht nur das, denn die wirtschaftliche Talfahrt soll in vielen Regionen noch 10 weitere Jahre anhalten. Diese Entwicklung dürfte äußerst negative [...]

    « Previous Entries