Wirtschaftsfacts
  • Charts1

  • Charts 2

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • Neuseeland

    « Previous Entries

    Endphase: Währungskrieg wird weltweiten Protektionismus zur Folge haben

    Freitag, Januar 18th, 2013

    Das Thema ist nicht neu, intensiviert sich seit dem Bankencrash im Jahr 2008 jedoch immer mehr. Der Ausbruch einer globalen Währungskrise dürfte i-Tüpfelchen auf den Bemühungen der großen Zentralbanken sein, ihre nationalen Papierwährungen beständig abzuwerten. Auf diese Weise befindet sich die Welt schon längst in einem intensiv geführten Kampf um die Vorherrschaft im globalen Exportsektor [...]

    IWF ist plötzlich Befürworter von Kapitalkontrollen

    Dienstag, Dezember 4th, 2012

    Dass sich ausgerechnet der Internationale Währungsfonds auf die Seite derjenigen schlägt, die im Bedarfsfall seit langer Zeit eine Einführung von Kapitalkontrollen befürworten, ist mehr als ungewöhnlich. Denn schließlich stand der IWF aufgrund seiner neoliberalen Grundausrichtung und dem Ansinnen, dass täglich $2,5 Billionen ohne jede Beschränkung an den Devisenmärkten zirkulieren sollten, seit Jahren im Kreuzfeuer der [...]

    Sozialismus für Reiche entzweit unsere Gesellschaften

    Montag, Oktober 22nd, 2012

    Seit drei Jahren wollen uns Regierungen, das Bankenkartell und unternehmensnahe Medien erzählen, dass deren Ansatz zur Bekämpfung der Finanzkrise richtig und alternativlos gewesen ist. Unter den Tisch fällt dabei wie so oft, dass diese Protagonisten für den Ausbruch der heutigen Krise verantwortlich sind. Schließlich führte genau deren Missmanagement vorheriger Wirtschaftskrisen zu einer epochalen Blase, die [...]

    “Behind the curve”: Prognosesenkung des IWF kommt wieder viel zu spät

    Dienstag, Oktober 9th, 2012

    Die Anzeichen für einen globalen Synchronabschwung hätten seit Herbst letzten Jahres nicht markanter sein können. Während nicht nur Unternehmen, sondern auch Analysten längst ihre Prognosen und Gewinnschätzungen nach unten revidierten, hielt man es unter großen staatlichen Organisation nach dem alt bekannten Motto: schweigen, aussitzen, bangen und auf bessere Zeiten hoffen. Dass es nichts nutzt, die [...]

    Deutsche Bank AG senkt Prognose für Weltwirtschaft

    Sonntag, September 30th, 2012

    Auch die Deutsche Bank AG senkte in dieser Woche ihren Ausblick für die Weltwirtschaft. Im laufenden Jahr soll es nur noch zu einem globalen Wachstum von 2,9% anstelle von zuvor prognostizierten 3,5% kommen. In 2013 werde sich die Situation weiter zuspitzen, weil vor allem die Erholungen in den Vereinigten Staaten und Japan ins Stocken gekommen [...]

    Goldrecycling stabilisiert die weltweite Goldnachfrage

    Dienstag, September 25th, 2012

    Die Goldnachfrage befindet sich seit einiger Zeit auf einem Rekordhoch. Gleichzeitig steigt die Goldnachfrage stetig. Jährlich werden 2.500 Tonnen Gold aus Golderz gewonnen. Allerdings werden für die Technologieindustrie, die private Nachfrage nach Goldschmuck, Investitionsanlagen und die Goldreserven für Zentralbanken 4.150 Tonnen pro Jahr benötigt (Angaben entsprechend der Daten des World Council zum Jahr 2011). Aus [...]

    Lebensmittelpreise: Der Markt wird es schon regeln

    Dienstag, September 25th, 2012

    ?Investmentbanker, Hedgefonds, und andere Spekulanten tun nichts anderes, als die Preise irgend eines Gutes, oder den Preis eines Abkömmlings dieses Gutes, also eines Derivates, so schnell nach oben zu treiben, dass alle Dummköpfe dieser Welt sehr bald überzeugt sind, dass man mit solchen Papieren Geld verdienen kann. Wenn dann die Dummköpfe in die Märkte einsteigen, [...]

    Kim Dotcom hartnäckig: Megaupload soll noch in diesem Jahr wiederkommen

    Mittwoch, August 15th, 2012

    Er ist offensichtlich noch hartnäckiger als durchtrieben: Kim Schmitz, der sich gern auch als Kim Dotcom feiern lässt, will noch in diesem Jahr den stillgelegten Onlinespeicherdienst Megaupload wieder ins Netz stellen. Das geht aus Twitter-Mitteilungen des schillernden Internet-Millionärs hervor, der mit mehreren seiner Mitarbeiter im Januar auf Betreiben der US-Behörden von der neuseeländischen Polizei in [...]

    China II: Ende des Rohstoffbooms?

    Sonntag, Juni 17th, 2012

    Chinas Wirtschaft hat sich in den letzten Monaten schneller abgekühlt, als manch jemandem lieb sein dürfte. Reflektiert wird diese Entwicklung vor allem durch die deutlich einbrechende Nachfrage des Landes nach Rohstoffen, allen voran Eisenerz, Kohle und Kupfer. Da der durch billiges Geld angefachte Immobilien- und Bauboom nun vor einem Ende zu stehen scheint, dürfte sich [...]

    Neuseeland: Arbeitslosenquote steigt auf 6,7%; Teilzeitarbeit auf Rekordhoch

    Donnerstag, Mai 3rd, 2012

    In Neuseeland ist die nationale Arbeitslosenquote im ersten Quartal auf 6,7% geklettert, nachdem sie im Vorquartal bei 6,4% notierte. Frauen sind von der wachsenden Arbeitslosigkeit weitaus stärker betroffen als Männer. Die Anzahl der Personen, die lediglich einer Teilzeitbeschäftigung nachgeht, ist in Q1 im Vergleich mit dem Vorquartal um 2,5% gestiegen, woraus ein neues Rekordhoch resultiert. [...]

    Neuseeland: Banken erhöhen Vergabe von riskanten Hypothekenkrediten

    Montag, Dezember 19th, 2011

    Im Angesicht des Höhepunkts der Finanzkrise verschärften auch die neuseeländischen Banken ihre Kreditvergabestandards an den Immobilienmärkten. Davon ist nun jedoch weit und breit nichts mehr zu sehen, nachdem die Großbanken des Landes ihre Kredit-zu-Wert-Verhältnisse im Hypothekensektor wieder über 80% ausgeweitet haben. Unter den nationalen Aufsichtsbehörden und der Zentralbank wächst die Furcht vor faul werdenden Krediten, [...]

    « Previous Entries