Wirtschaftsfacts
  • Charts1

  • Charts 2

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • Asien

    « Previous Entries

    China: Aufsichtsbehörden warnen vor eskalierenden Währungskriegen

    Montag, Januar 28th, 2013

    Dass Chinas Aufsichtsbehörden für die Devisenmärkte die Gruppe der G-20 offen zu einer verstärkten Kooperation auffordern, um möglicherweise eskalierende Währungskriege zwischen einzelnen Wirtschaftsregionen zu verhindern, spricht Bände. Man muss sich die Frage stellen, ob es dazu nicht längst zu spät ist, wenn man sich anschaut, was in Japan, den Vereinigten Staaten oder Großbritannien vor sich [...]

    Japans Yen sinkt 11. Woche in Folge; Konsumentenpreise fallen trotzdem weiter

    Freitag, Januar 25th, 2013

    Der Yen ist weiterhin stark überverkauft, doch das hindert die japanische Währung nicht daran, die 11. Woche in Folge gegenüber dem US-Dollar zu sinken. Der Yen fällt bei Licht besehen wie ein Stein, was einerseits an den offenen Drohungen der Regierung liegt, die Bank of Japan notfalls ihrer Unabhängigkeit zu berauben. Andererseits hatte die Zentralbank [...]

    Physisches Gold: Eines der einzigen Assets ohne Kreditrisiko; Konfiskation wahrscheinlich

    Freitag, Januar 18th, 2013

    Der Goldpreis dürfte von dem sich abzeichnenden Währungskrieg weiter profitieren. Physische Edelmetalle werden zu den wenigen Assetklassen zählen, denen keine Schulden gegenüberstehen, und die durch Investoren gesucht werden, weil sie keinen Kreditrisiken ausgesetzt sind. Genau dieser Aspekt wird Gold jedoch auch zunehmend interessant für Regierungen machen, womit sich eine Verabschiedung von neuen Konfiskationsgesetzen zukünftig nicht [...]

    Endphase: Währungskrieg wird weltweiten Protektionismus zur Folge haben

    Freitag, Januar 18th, 2013

    Das Thema ist nicht neu, intensiviert sich seit dem Bankencrash im Jahr 2008 jedoch immer mehr. Der Ausbruch einer globalen Währungskrise dürfte i-Tüpfelchen auf den Bemühungen der großen Zentralbanken sein, ihre nationalen Papierwährungen beständig abzuwerten. Auf diese Weise befindet sich die Welt schon längst in einem intensiv geführten Kampf um die Vorherrschaft im globalen Exportsektor [...]

    USA: Auch Einzelhandelsriese Walmart “buys at home again”

    Mittwoch, Januar 16th, 2013

    Der Einzelhandelsriese Walmart kündigte gestern an, seinen Einkauf in dieser Dekade weiter umzustrukturieren. In den nächsten Jahren wird der Konzern den Einkauf von Produkten bei heimischen Lieferanten um mehr als $50 Milliarden steigern. Auf diese Weise will das Unternehmen die US-Konjunktur stützen. Nachdem schon Apple und einige andere Technologiefirmen ankündigten, einen Teil ihrer Produktion wieder [...]

    Chart des Tages: Japanischer Yen

    Dienstag, Januar 15th, 2013

    Japans Yen fällt weiter wie ein Stein. Erst in der letzten Woche gab die Regierung von Premier Shinzo Abe die Verabschiedung eines neuen Konjunkturpakets in einem Gesamtvolumen von $115 Milliarden bekannt. An den Devisenmärkten scheint man die Ankündigungen zu einer potenziellen Übernahme der Bank of Japan durch die Politik zudem sehr ernst zu nehmen, denn [...]

    Wann steigt die EZB richtig in den globalen Währungskrieg mit ein?

    Donnerstag, Januar 10th, 2013

    Es ist nur schwer verständlich, wie EZB-Präsident Draghi vom absehbaren Ende der Rezession in der Eurozone schwadronieren kann. Gerade heute hat er durch seine Zinsentscheidung einen Grundstein gelegt, um den Euro gegenüber anderen wichtigen Papierwährungen wie dem US-Dollar weiter aufwerten zu lassen, was sich anhaltend negativ auf die großen Exportwirtschaften in Europa auswirken dürfte. Es [...]

    US-Regierung: Iran verantwortlich für Hackerangriffe auf Banken – wirklich?

    Mittwoch, Januar 9th, 2013

    In der US-Regierung verdächtigt man den Iran, hinter den letzten Hackerattacken auf Großbanken des Landes gestanden zu haben. Die Intensität der Angriffe, durch die manche Webseiten und -angebote von US-Banken teilweise komplett lahmgelegt wurden, werten Experten als Gegenreaktion auf verschärfte Sanktionen und Wirtschaftsembargos gegen die Mullah-Regierung des iranischen Präsidenten Ahmadinedschad. Doch handfeste Beweise gibt es [...]

    Inflationierung von Asiens Häuserpreisen setzt sich fort

    Donnerstag, Januar 3rd, 2013

    Die Inflationierung der asiatischen Häuserpreise setzte sich auch im vierten Quartal 2012 unverändert fort. Im Stadtstaat Singapur kletterten die Preise für Privatimmobilien zum Ende des letzten Jahres auf ein neues Rekordhoch. Doch die Anzeichen für eine mögliche Trendwende mehren sich, nachdem die Verkäufe der Bau- und Projektentwickler im November deutlich einbrachen gegenüber dem Vormonat.

    Japan: Yen sinkt wie ein Stein; Bondzinsen steigen

    Donnerstag, Dezember 27th, 2012

    Wenn man sich die überoptimistischen Prognosen mancher Analysten in Australien zur Entwicklung des Yen vom heutigen Morgen durchliest, kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln. Der Yen werde eine Renaissance erleben, wie es dort vielerorts hieß. Der Paradigmenwechsel, der sich auf Basis der faktischen Übernahme der Bank of Japan und der direkten Einflussnahme [...]

    BoJ hält rund 1 Billion Euro in japanischen Staatsanleihen

    Sonntag, Dezember 23rd, 2012

    Erstmals in der japanischen Geschichte hält die Notenbank mehr als 100 Billionen Yen in Form von Staatsanleihen, nachdem die BoJ die eigenen Bondankäufe auf Druck des neuen Premiers Shinzo Abe zum fünften Mal in diesem Jahr expandierte. Und was haben diese Maßnahmen gebracht? Nach 20 Jahren Deflation ist zumindest der Außenwert des Yen zuletzt stark [...]

    « Previous Entries